Zahlreiche E-PKW stoppten Samstag, den 23. September, im Rahmen der eRUDA in Garmisch-Partenkirchen. Mittendrin der Stand der Roadshow Elektromobilität mit Informationen rund um klimafreundliche Mobilität.

GAPs 2. Bürgermeister Wolfgang Bauer und Selina Utzig-Laux und Christoph Ebert vom Kompetenzzentrum Elektromobilität e-GAP haben schon einiges in der Region bewegt und wollen die Elektromobilität weiter ausbauen.